Biochemie studieren in Tübingen

wir freuen uns, dass Sie sich für ein Biochemiestudium in Tübingen interessieren. Die Biochemie hat sich als eigenes Fach am Schnittpunkt zwischen Chemie, Biologie und Medizin positioniert. Sie untersucht vorwiegend mit chemischen, physikalischen und molekularbiologischen Methoden die Lebensvorgänge in Organismen aller Organisationsstufen. Damit bildet sie die Grundlage der Forschung vieler Gebiete der Medizin, Biologie und Landwirtschaft. Die Bedeutung der Biochemie als moderner Lebenswissenschaft wird in Zukunft weiter zunehmen. Bei einer Entscheidung für ein Biochemiestudium können Sie mit Ihren Interessen und Fähigkeiten an dieser spannenden Entwicklung mitwirken.

 
 

Was spricht für ein Biochemiestudium in Tübingen?

Tübingen verknüpft auf ideale Weise die klassischen Felder der Biochemie mit modernsten Techniken und Methoden. Die Schwerpunkte liegen dabei auf praxisbezogenen Inhalten aus Molekularbiologie, Zellbiochemie, molekularer Pflanzenbiochemie sowie Struktureller Biochemie.

In Tübingen wurde übrigens 1962 der erste Biochemie-Studiengang in Deutschland eingerichtet. An diese Tradition wollen wir mit aktuellen Fragestellungen und modernsten Techniken anknüpfen.

Welche Abschlüsse kann ich in Tübingen erwerben?

• Bachelor of Science (BSc) in Biochemie, Dauer 3 Jahre (Kompaktstudiengang)


Master of Science (MSc), Dauer 2 Jahre (Kompaktstudiengang), wird erstmals im Wintersemester 2012/13 angeboten


• Promotion (in der Regel 3 Jahre)

Wie sind die Berufsaussichten?

Da die Biochemie ein forschungsintensives und zukunftsorientiertes Fach ist, wachsen die Berufschancen in den verschiedensten Berufsfeldern. Die Schwerpunkte liegen dabei in Unternehmen der biotechnologischen, chemischen und pharmazeutischen Industrie. Mögliche Arbeitgeber finden sich aber auch in anderen Gebieten, wo eine breite naturwissenschaftliche Ausbildung verlangt wird, wie dem Patentwesen und dem Wissenschaftsmanagement etc. sowohl in der Industrie als auch im öffentlichen Dienst.
Der Bachelor ist ein erster berufsqualifizierender Abschluss. Da jedoch von vielen Arbeitgebern vor allem auf einem Gebiet der Forschung die Promotion als Qualifikationsnachweis gefordert wird, ist bei einem guten Bachelor-Abschluss die Fortführung des Studiums in einem konsekutiven Master-Studiengang mit anschließender Promotion zu empfehlen.

Wo bekomme ich zusätzliche Informationen?

Detaillierte Beschreibungen des Bachelor-Studiengangs finden Sie hier. Sie haben auch die Möglichkeit die Präsentation des Studientags, Studienpläne etc. unter Downloads herunterzuladen.


Für eine Beratung zum Bachelorstudiengang stehen wir Ihnen telefonisch unter 07071/29-73327 oder per E-mail zur Verfügung. Gerne beraten wir Sie nach vorheriger Terminabsprache auch persönlich.


Detaillierte Beschreibungen des Master-Studiengangs finden Sie hier. Für Interessenten am Masterstudiengang stehen wir Ihnen telefonisch unter 07071-29-73363 oder per E-Mail zur Verfügung

Wir würden uns freuen, Sie als zukünftige/n Studierende/n der Biochemie in Tübingen begrüßen zu können.

Ihre

Dr. Elisabeth Fuss (Studienberaterin)